Gut getarnt

Jäger der Nacht - Der Igel

bitte auf das Foto klicken

bitte auf das Foto klicken

Wespen im Garten oder auf dem Balkon.

bitte auf das Foto klicken

Rettet die Bienen

Nahrung für Insekten. Welche Saatgutmischungen taugen wirklich als nachhaltige Blumenweide.

klicken Sie bitte auf das Foto

Viele Tierfreunde, die einem Hund ein gutes Zuhause geben möchten, werden von dubiosen Händlern abgezockt. Dieses ist ein seriöser Verein. Die Hundeoase.

Bitte auf das Foto klicken.

Katzen sind verspielt. Die Zeitungskatze.

bitte auf das Foto klicken

Die Katzen Einpunkt und Zweipunkt.

Bitte auf das Foto klicken.

Save the Bees

bitte auf das Foto klicken

Karl-Heinz Jung aus Koblenz-Lay

Herrscher über viele Insektenhotels

bitte auf das Foto klicken

Die Laufenten der kleinen Ranch.

Bitte auf das Foto klicken.

Cora, das kleine Pferdchen auf der Ranch. Bitte auf das Foto klicken.

Apfelspaß auf der kleinen Ranch.

bitte auf das Foto klicken

Das Haubenhuhn. Mehr darüber auf der Seite die kleine Ranch.

Bitte auf das Foto klicken.

So sehen glückliche Hunde der kleinen Ranch aus. Bitte auf das Foto klicken.

bitte auf das Foto klicken

Der erste Eichelhäher an unserem Walnussbrett

Ein Haus zum Überwintern für unsere Igel

bitte auf das Foto klicken

bitte auf das Foto klicken

Wie ein Berufsfischer auf der Mosel Artenschutz betreibt

bitte auf das Foto klicken

Täglich neue Wildbienenhotels

bitte auf das Foto klicken

   Besucherzähler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                  Der Maihase

 

 

Da sitzt er nun, der kleine Kerl und weiß noch nicht so recht wie ihm geschieht. Er muß sich zuerst mal umschauen, was so los ist in seiner näheren Umgebung. Und was natürlich das wichtigste für den kleinen Kerl ist, wo und was gibt es zu fressen.

 

 

Und da er noch keinen Namen hat, gebe ich ihm einfach den Namen Maihase, weil er im Mai auf die Ranch gekommen ist.

 

 

Schnell stellt er fest, hier halten sich eine Menge andere Tiere auf. So schlecht kann es also nicht sein. Es ist alles noch ein bisschen fremd aber das wird sich schon geben.

 

 

Da sind ja noch andere Artgenossen. Ich glaube, hier kann es mir gefallen. Auf der Ranch zu landen, was besseres hätte dem Maihasen nicht passieren können.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierhilfe-mal-anders 2018