Viele Tierfreunde, die einem Hund ein gutes Zuhause geben möchten, werden von dubiosen Händlern abgezockt. Dieses ist ein seriöser Verein. Die Hundeoase.

Bitte auf das Foto klicken.

Die Katzen Einpunkt und Zweipunkt.

Bitte auf das Foto klicken.

Karl-Heinz Jung aus Koblenz-Lay

Herrscher über viele Insektenhotels

bitte auf das Foto klicken

Die Laufenten der kleinen Ranch.

Bitte auf das Foto klicken.

Cora, das kleine Pferdchen auf der Ranch. Bitte auf das Foto klicken.

Apfelspaß auf der kleinen Ranch.

bitte auf das Foto klicken

Das Haubenhuhn. Mehr darüber auf der Seite die kleine Ranch.

Bitte auf das Foto klicken.

So sehen glückliche Hunde der kleinen Ranch aus. Bitte auf das Foto klicken.

bitte auf das Foto klicken

Der erste Eichelhäher an unserem Walnussbrett

bitte auf das Foto klicken

   Besucherzähler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Rande der Stadt Menden haben Natascha und Mareike vor einigen Jahren Grund und Boden von der Stadt Menden gepachtet, um sich hier Ihren Traum zu erfüllen. Hier haben die Freundinnen nebeneinanderliegende Pazellen, die sie mit Hilfe von Freunden und Familienmitgliedern bewirtschaften.

 

Die Laufenten sind erst wenige Tage auf der kleinen Ranch und schon so verspielt.

 

 

Die Laufenten auf der kleinen Ranch

 

bitte auf das Foto klicken

             Der Maihase

 

Es gibt einen Neuzugang auf der Ranch zu vermelden. Ein kleiner weißer Hase. Sein Partner wurde überfahren. Da er noch keinen Namen hat, nenne ich ihn einfach den Maihasen.

 

Um mehr zu erfahren, drückt bitte auf das Foto.

Schöne Pferdebilder der kleinen Ranch

bitte auf das Foto klicken

 

Um auf die Seite der Hühner der kleinen Ranch zu gelangen, klickt bitte auf das Foto.

 

bitte auf das Foto klicken.

 

Die ersten Schritte der neuen Katzen könnt ihr euch auf YouTube ansehen. Drückt dafür auf das Foto.

 

Um auf die Katzenseite zu kommen bitte auf das Foto klicken.

 

Katzennachwuchs bei Mareike, Nele, Ian und Daniel. Zwei kleine weiße Katzen. Die beiden sind nicht nur was besonderes. Sie tragen aufgrund ihres besonderen Aussehens auch ganz besondere Namen. Einpunkt und Zweipunkt.

 

 

Die Hunde der kleinen Ranch. Bitte auf das Foto klicken.

 

 

Schaut euch einen kleinen Film auf YouTube an. Aufs Foto klicken.

 

Zugegeben, pachten ist nicht der Weisheit letzter Schluß aber ein bezahlbarer Anfang. Wunsch wäre ein Hof, in dem Mensch und Tier zusammenleben.

 

Wenn ihr auf das Foto klickt, erfahrt ihr mehr über unsere Ziegen.

 

Natascha hat seit ihrer Kindheit mit Tieren zu tun. In ihrer Familie gab es immer Hunde. Mit 6 Jahren bekam sie ihr erstes Pony. Im jungen Alter von 7 Jahren fing sie an, Turniere zu reiten. Wie sie sagt, hat sie das mit viel Freude 10 Jahre gemacht.

 

Inzwischen bekam sie dann ein Großpferd und hat sich damit weiter gebildet. Meine Kinder lieben auch Pferde, sagt sie, so daß ich mich dafür entschieden habe, ein Pony und ein weiteres Pferd für meine Kinder zu kaufen.

 

Nachdem ich das Grundstück für die Ranch pachtete, kamen Notfälle wie 3 Ziegen aus einem Wildpark dazu, sowie männliche und weibliche Hasen, Hühner, Katzen, Hunde. Alle Tiere können die Freiheit auf dem Hof geniessen.

 

Die Ranch nimmt mich vollkommen in Anspruch. Es ist nicht so einfach, mit sehr bescheidenen Mitteln die Ranch zu unterhalten.

Um auf die Hundeseite zu kommen bitte auf das Foto klicken

Um auf die Seite der Hasen zu gelangen, bitte auf das Foto tippen.

 

Ich habe in den letzten Jahren viele Gnadenhöfe gesehen aber noch keinen, der so gut geführt, sauber, aufgeräumt ist.  Natascha, Mareike und das gesamte Team haben die Sache voll im Griff.

 

Man merkt wie verantwortungsvoll alle, die sich hier einbringen, hinter der großen Aufgabe stehen.

 

 

Die Tiere und ihr Umfeld sind sauber und gepflegt. Junge und alte Tiere leben hier zusammen.

 

 

Eine Oase der Ruhe und des Glücks für Mensch und Tier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierhilfe-mal-anders 2018