Das Paletten-Wildbienenhotel

      Übergewichtige Haustiere

                Katzenbilder

Ein Tierhilfe mal anders Freund bat um Hilfe für die Unterbringung von 2 Gänsen. Es gab zwei Angebote. Ein Angebot, die Tiere aufzunehmen kam aus St. Katharinen. Ein zweites Angebot aus der näheren Umgebung des Tierfreundes. Für dieses Angebot hat sich der Tierfreund letztendlich entschieden. Dort leben nun zwei glückliche Gänse.

                Hundebilder

Nicht vergessen! Wir haben in diesem Sommer Temperaturen wie nie zuvor. Richten Sie den Vögeln und Insekten Wasserstellen im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon ein.

Reisen mit Tieren. Die wichtigsten Tipps für einen gelungenen Urlaub.

Bienenfreundliche Blumen für Ihren Balkon

Tierversicherungen

Neues aus der Wildbienenhotel-Produktion

Das Insektensterben schreitet voran, es ist zu trocken. Igel haben oft keinen Zugang zu Gartenteichen. Mauern und Zäune versperren Ihnen den Weg.

Bitte stellen Sie Schalen mit Frischwasser auf.

In Deutschland leben bis zu 8.000 Wildkatzen

Der erste Eichelhäher an unserem Walnussbrett

Bauanleitung Nisthilfen für Mauerbienen

Insekten-und Bienenweide am Hainfelderhof

   Besucherzähler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen bei Tierhilfe-mal-anders

 

Hallo liebe Tierfreunde,

als ich vor einigen Jahren mit dem Projekt Tierhilfe-mal-anders angefangen habe, hätte ich nicht gedacht, daß sich so viele Menschen dafür interessieren. Bis heute haben sich über 128.000 Menschen auf unserer Seite informiert.

 

Tierfreunde, die Hunde, Katzen, Vögel und andere Haustiere lieben, viel Spaß mit ihnen haben, sollten auch über den Tellerrand hinaus schauen und erkennen, daß auch andere Lebewesen wie Wildbienen und Insekten für uns wichtig sind.

 

Wildbienen zum Beispiel können bis zu 80 Mal mehr Blüten bestäuben als Honigbienen. Und da von über 500 Wildbienenarten in den letzten Jahren über 40 % ausgestorben sind, sollten wir alle unseren kleinen Beitrag leisten und diesen Tieren helfen, die so wichtig für uns sind.

 

So z. B. durch den Bau von Wildbienenhotels oder das Aussähen von Wildblumenmischungen. Ohne diese Insekten gibt es weder Obst, Gemüse, Wein usw. So wie Hunde, Katzen und andere Haustiere für unser Wohlbefinden sorgen, sorgen diese Tiere dafür, daß wir überleben.

 

                                                        Wolfgang Kinder

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende

 

Spendenkonto:

IBAN: DE 36 4476 1312 0334 4482 00

 

 

Auf Wunsch stellen wir

Ihnen eine Spendenbescheinigung aus

Folgender Hilferuf hat mich soeben erreicht.

 

Wer kann helfen?

 

Carl-Heinz Jung, Insektenhotelbauer, in der Sendung

des SWR Kaffee oder Tee

Der ehemalige Bankmanager Carl-Heinz Jung engagiert sich seit vielen Jahren für die Natur.In den vergangenen 15 Jahren hat er zehntausende "Insektenhotels" gebaut. Was ihn dazu bewegt, erfahren Sie hier.

Ich habe eine neue Seite angelegt für alle, die Fledermauskästen, Insektenhotels oder Vogelnistkästen bauen möchten. Desweiteren über Ansichten von Insektenhotels. Tipps und Tricks von Herrn Jung, der sich beim Bau hat über die Schulter schauen lassen. Klicken Sie die entsprechenden Bilder an um mehr zu erfahren.

 

 Eine interessante Möglichkeit

einen Meisenknödel unterzubringen.

 

 

Igel sollten nur in Notfällen gefüttert werden.


Nur im Ausnahmefall solltest du Igel füttern – also wenn sie offensichtlich unterernährt, krank oder hilfebedürftig sind.
Sie sind zwar niedlich und erscheinen zutraulich, aber Igel sind keine Haustiere, sondern Wildtiere. Das bedeutet, dass sie sich selbst versorgen können und müssen. Wenn du einen frei lebenden, gesunden Igel regelmäßig fütterst, kannst du ihm sogar schaden:
Der Igel wird sich auf dein Füttern verlassen und womöglich sogar verlernen, selbst auf Nahrungssuche zu gehen.
Wenn du Igel falsch fütterst, könnte er übergewichtig werden.
Falsches Futter kann den Igel krank machen oder sogar töten.
Vernachlässigte oder verunreinigte Futterstellen ziehen Ratten und somit Krankheitserreger an, die für den Igeln gefährlich werden können.
Fütterst du den Igel im Spätherbst oder Winter, kann es sein, dass er seinen Winterschlaf nicht beginnt.

 

Ein neues grosses Wildbienenhotel wird in der kommenden Woche installiert. Auf den weiteren Bildern sind die neuesten Vogelfutterhäuschen. 8 Stück mit Flaschen, 8 Stück mit innenliegender Futterrutsche und eins mit einer Forstnerbohrungsöffnung. Sie stehen alle auf der Terrasse von Herrn Jung, wo nun das Buffet für die Vögel eröffnet ist.

 

Bauen Sie doch mal einen Vogelfutterspender mit halben Walnüssen. Die Vögel in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon werden begeistert sein.

                                   bitte auf das Foto klicken

        So leer wäre ein Supermarkt ohne Bienen

 

Was passiert, wenn es keine Bienen mehr gibt? Ein Supermarkt in Hannover will das zeigen, räumt 60 Prozent seiner Produkte über Nacht aus den Regalen - und öffnet morgens ohne Vorwahnung seine Türen.

 

                                              bitte auf das Foto klicken

Selbstbausätze für Wildbienenhotels

 

für 20 € von Hans Thillmann

 

Diese tollen Selbstbausätze für Wildbienenhotels bekommen Interessierte zum Selbstkostenpreis von 20 €. Ideal für Lehrer und Lehrerinnen, die zusammen mit ihren Schülern Wildbienenhotels bauen möchten. Ideal für Väter, Mütter und Großeltern, die zusammen mit ihren Kindern und Enkeln ein Wildbienenhotel bauen möchten.

Herr Hans Thillmann aus Niederfell/Mosel fertigt diese Wildbienenhotels vor. Er gibt sie zum Selbstkostenpreis von 20 € ab. Bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit Herrn Thillmann auf und klären Sie alle Fragen in einem persönlichen Telefonat.

Hans Thillmann 02607 / 1825

Wissenswertes über Bienen und Wildbienen haben wir auf einer

gesonderten Seite zusammen getragen.

bitte auf das Foto klicken

                         Hundevermittlung

                                               bitte auf das Bild klicken

 

                       Karl-Heinz Jung aus Koblenz-Lay

 

                 Herrscher über viele Insektenhotels

 

                                                             bitte auf Foto klicken

Der Gnadenhof von Egbert Schulz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierhilfe-mal-anders 2018